Bloggen

Die Sage der schönen Melusine [Bloggen]

14. Januar 2016
Die schöne melusine

Die Sage der schönen Melusine

 

 

Wie versprochen, gibt es heute die Sage von Melusine:

Die »schöne Melusine« ist eine Sagengestalt des Mittelalters.

Die ältesten schriftlichen Überlieferungen des Stoffes stammen aus dem 12. Jahrhundert, doch ist das Grundmotiv — die Verbindung zwischen einem überirdischen Wesen (Melusine) und einem Sterblichen (Raymond) — in vielen Mythologien zu finden.   …..

Melusine wird beschrieben als schöne Frau, die ihrem Gatten Reichtum, Glück und viele Kinder schenkt, solange sich dieser an die einzige zwischen ihnen verabredete Bedingung hält: er darf sie zu bestimmten Zeiten, an denen sie ihre wahre (nicht-menschliche) Gestalt annimmt, nicht ansehen.
Denn Melusine ist eine Wasserfee, dargestellt meistens mit einem Schlangenleib oder Fischschwanz.
Als ihr Gatte das Tabu bricht, verschwindet Melusine für immer, und mit ihr das Ansehen und das Glück des Ritters Raymond.
Magische Melusine
 

Alter Name aus der Ahnenforschung trifft auf Sage und Fantasie aus der Welt der Bücher….

Dies ist eine kleine Geschichte von Melusine, es gibt unzählige Varianten und Bilder, wenn ihr Lust habt, schaut doch einmal nach…oder..

Kennt Ihr noch weitere Orte, Sagen, Bücher oder Gerichte, die den Namen „Melusine“ tragen?

 

→ zum Beitrag “Warum heißt dieser Blog Melusines Welt”

 

 

aus der magischen Welt von Melusine
 
Quelle: Wikipedia
 

Merken

Merken

Merken

Merken

Beitrag darf gern geteilt werden:

You Might Also Like

Keine Kommentare

♥ Hinterlasse mir ein Kommentar ♥ .