Rezension

Die wundersame Welt der Fabelwesen von Vanessa Riese [Rezension]

6. Juni 2017

*REZENSION* Heute nehme ich dich mit in die Welt der wundersamen Fabelwesen von Vanessa Riese…. Ich kann es dir nur empfehlen, von mir gab es 5 Blumen.

Titel: Die wundersame Welt der Fabelwesen

Autor: Vanessa Riese

Verlag: Carlsen/ Impress Verlag

Ausgabe: Ebook

Genre: Fantasie

Serie: Ja, Teil 1

Leichter Fantasiegenuss für Zwischendurch! Sympathisch, stimmig, gut!

Die 17jährige Abigail wohnt zusammen mit ihrer Tante Aria in einer abgelegten Hütte. Beide, Tante und Nichte, haben die Gabe, Fabelwesen zu erkennen und zu heilen. Allerdings verbietet ihre Tante, dass Abigail ihr Talent benutzt, da „das Gute das Böse anlockt“, was immer das heißt. Als Abigail dann in einer Notsituation ihre heilenden Kräfte einsetzt, bricht das Chaos über sie herein…
Was Entführungen, unberechenbare Fabelwesen, Gelegenheitswerwölfe, Einhörner und oberkörperfreie junge Männer sowie J.K. Rowling damit zu tun haben? Wie immer: Das wird nicht verraten. Lesen.
Auf bestimmte Neuerscheinungen freue ich mich besonders. Das Buch von Vanessa Riese war eines davon. Denn Vanessa ist eine Bloggerin, die jetzt ein Buch geschrieben hat. Allein diese Tatsache fand ich total spannend und daher freute ich mich auf das Lesen ihres
Fantasieromans.
Das Cover und der Klappentext versprachen  eine Geschichte über Fabelwesen wie Einhörner, Nymphen und Werwölfen, also genau mein Genre. Erzählt wird die Handlung aus Sicht von Abigail, der 17jährigen Protagonistin. Nach einem kurzen Kennenlernen der Figuren baut sich die Handlung schnell auf und die Dinge überschlagen sich rasant und aufregend. Wen kann sie trauen? Wer ist gut, wer ist böse und was fühlt sich richtig an? Nebenbei knistert es zwischen Darian und ihr, was die Geschichte für mich stimmig macht.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, besonders die liebevoll beschriebenen Fabelwesen. Der Schreibstil ist flüssig und macht Spaß beim Lesen. Leichter Fantasiegenuss für Zwischendurch!

Abigail und Darien bekommen 5 fabelwesenhafte Blumen von mir.

Leselustige und fantasievolle Grüße,

Ein tolles Interview mit Vanessa Riese findest du hier.

Bei mir kommt der offzielle Klappentext immer zum Schluss!

“**Entdecke eine Welt voller magischer Tiere!**

Drachen, Feen, Einhörner: Diesen und vielen anderen magischen Wesen begegnet die 17-jährige Abigail Tag für Tag. Gemeinsam mit ihrer Tante versorgt sie, tief verborgen in einer Hütte im Wald und abseits der Menschenwelt, kranke und verletzte Fabelwesen. Zu gerne würde Abigail bei der Tierpflege ihre besondere Gabe einsetzen – wenn ihre Tante ihr das nicht ausdrücklich verboten hätte.
Doch dann trifft sie auf den äußerst charmanten Darien mit den saphirblauen Augen und ihre wahre Bestimmung scheint sie schließlich einzuholen…” (copyright: Carlsen/ Impress Verlag)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

Keine Kommentare

♥ Hinterlasse mir ein Kommentar ♥ .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen