Haftnotizen bedrucken – einfach & praktisch. [Freebie]

Haftnotizen bedrucken – oder: Herzlichen Glückwunsch!

Heute zeige ich dir, wie du Haftnotizen einfach selbst ausdrucken kannst – mit drei tollen Freebies.

Hallo und willkommen in Melusines Welt!

Bevor ich dir nun meine erdachten Vorlagen vorstelle, möchte ich dir gern die Geschichte dazu erzählen.

Meine Mutter hat heute Geburtstag und sie bekommt – na, was? – ein Buch von mir. Sie liest unheimlich gern Bücher von Lucinda Riley. Als ich also das Buch in Geschenkpapier verpacken wollte, kam mir die Idee, eine kleine Botschaft in das Buch zu stecken. Was bot sich besser an, als eine Haftnotiz. Also habe ich ihr ein paar Zettel beschrieben und in den Seiten versteckt. Ich sehe schon ihr Gesicht vor mir, wenn sie die Botschaften entdeckt!

 

 

Und so kam ich auf die Idee, Haftnotizen zu bedrucken. Meine Ideen sprudelten nur so. Und was soll ich sagen? Das Drucken auf Haftnotizen ist einfach, vielseitig und macht Spaß! Ich habe es ausprobiert und es klappt prima. Es können also noch viele Geburtstage kommen!

 

Einige Möglichkeiten für die Nutzung von selbstbedruckten Haftnotizen sind:

  • als Lesezeichen
  • als Lernnotiz
  • als Überraschung, die deine Liebsten zum Lächeln bringen
  • individuelle To-Do- und Checklisten
  • wiederkehrende Erinnerungen
  • Notizen mit Motivationssprüchen und Glückwünschen

 

Checklisten_Postit_bedrucken

 

Vorlagen für dich – als Freebies!

Drei Druckvorlagen habe ich mir für dich ausgedacht, damit du genauso viel Spaß an Haftnotizen hast, wie ich. Du findest die Druckvorlagen (Freebies) am Ende des Beitrages. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

So geht´s! Anleitung „Haftnotizen bedrucken“

  1. Haftnotizen in der Größe 7,5 x 7,5 cm besorgen.
  2. Gewünschte Vorlage downloaden und auf deinen PC speichern. (Freebies am Ende des Artikels)
  3. Vorlage ausdrucken.
  4. Auf dieser Vorlage die Haftnotizen in die Rahmen kleben.
  5. Ausgedruckte Vorlage mit den aufgeklebten Haftnotizen in den Drucker legen.
  6. Gewünschte Vorlage am PC auswählen und ausdrucken (auf die ausgedruckte Vorlage mit den Haftnotizen)

 

Hier habe ich versucht, dir die Schritte einzeln in einem Tutorial zu erklären. Los geht´s!

 

Und so kannst du kreativ sein!! Oder: Dafür ist die Blanko-Vorlage!!

Du magst Handlettering? Stempeln? Malen und Zeichnen?

Dann ist diese Variante etwas für dich!

  1. Vorlage „Blanko“ zweimal ! ausdrucken.
  2. Eine Vorlage (Vorlage 1) zum Bemalen, Beschriften und Stempeln innerhalb der Rahmen nutzen. Tob´dich aus!
  3. Auf den zweiten Ausdruck (Vorlage 2) in die Rahmen leere Haftnotizen kleben.
  4. Die Vorlage 1 (die von dir gestaltete Vorlage) oben in den Kopierer legen
  5. Die Vorlage 2 (mit den Haftnotizen) in das Papierfach des Druckers legen und..
  6. KOPIEREN
  7. Voilá! Deine eigenen Haftnotizen sind fertig. Einmalig und nur von dir entworfen!

 

Hier ist übrigens die fertige Haftnotiz in dem Geburtstagsgeschenk für meine Mutter zu sehen. Die anderen Botschaften habe ich natürlich noch versteckt im Buch gelassen! Schade, dass ich nicht dabei bin, wenn sie es entdeckt. #Vorfreude

 

Und hier kommen die Freebies!

Einfach auf das Bild klicken und schon kann die Vorlage benutzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feedback erwünscht!

Hast du die Druckvorlagen ausprobiert? Oder hast du dir eigene Ideen ausgedacht? Wie hat dir mein Video-Versuch gefallen? Falls du Anregungen und Ideen hast – bitte als Kommentar oder unter melusines.welt [at] yahoo.de melden! Wie meiner Mutter das Geschenk gefallen hat, erzähle ich dir natürlich noch.

 

Liebe Grüße,

 

Biggi aus Melusines Welt

 

 

 

Auch interessant!

Deine Handschrift als PC Schrift

 

Deine Handschrift als PC-Schrift – so geht´s!Zum Beitrag–

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken