Rezension

Eine Braut für Mr. Grey von Emily Bold [Rezension]

23. Februar 2017
 REZENSION “Eine Braut für Mr. Grey” von Emily Bold. ~ Für mehr Pfannenwendermomente in deinem Leben~

Titel: Eine Braut für Mr. Grey
Autorin: Emily Bold

Erscheinungsdatum: 24.02.2017

Eine Braut für Mr. Grey – oder: Wer Ja sagt, braucht kein Safeword mehr!
Anna kann es kaum glauben. Ihre Hochzeit mit Marc rückt immer näher, im Job läuft es endlich
rund, ihr persönlicher Mr. Grey entdeckt so langsam seine dominante Seite, und
selbst Pussy fährt gelegentlich ihre Krallen ein. Annas Glück scheint perfekt,
bis Marcs Exfreundin Katrin samt eines rasiermesserscharfen Hochzeitsplaners
auf der Bildfläche erscheint.
Zwischen Brautkleidsuche, Erdbeersahne und Kuhweiden entwickelt sich ein turbulentes Wettrüsten
um die ultimative Traumhochzeit – und den dazugehörigen Bräutigam.

 

Das Buch beginnt so, wie wir Anna lieben: Gute Laune pur!
Anna plant nun also ihre Traumhochzeit mit Marc. Sie ist motiviert und entschlossen, in
keine peinliche oder zweideutige Situation mehr zu geraten.
Sie möchte perfekt sein. Wieder einmal.
Während sie also von ihrem neuem Leben träumt, kommt die Ablenkung schon um die Ecke:
Katrin, die Ex-Freundin von Marc. Und spätestens jetzt wissen wir – passiert
ALLES, nur NICHT das Vermeiden von Fettnäpfchen.
Auch geht es um „gewisse
Sehnsüchte“, einem heißem Hochzeitsplaner und um DIE Traumhochzeit. Denn auch
Katrin wird demnächst heiraten – was Anna zu Höchstleistungen antreibt. Den
Rest überlasse ich deiner Fantasie… Denn wir wissen alle, was herauskommt, wenn
Anna etwas besonders gut machen möchte….
Ein toller Abschluss der
6-teiligen Reihe.

Humorvoll, witzig, sympathisch – typisch Anna halt!

Die Geschichte von Anna und Marc ist wieder klasse und sehr gut zu lesen. Natürlich
sollte man die ersten Teile gelesen haben, nur so versteht man die Sehnsüchte
der Protagonistin
und kann das ganze Ausmaß *zwinker* erkennen.
Da ich die Autorin – Emily Bold – schon bei einer Livelesung erlebt habe, genoss
ich das Buch doppelt. Jede Leserin kann sich sofort in Anna hineinversetzen,
denn wer träumt nicht von einer Märchenhochzeit mit dem Traumprinzen? Da alle Anna-und-Marc-Fans das Buch sowieso lesen kann ich nur sagen: Es lohnt sich.
Schreibstil:
Klasse. Augenzwinkert und sympathisch.
Wunderbarer Humor, der mir ein Lächeln auf das Gesicht zaubert.
5 wundervolle und zwinkernde Blumen. 

 

Vielen Dank an Emily Bold für das Rezensionsexemplar.
Ein tolles Interview mit ihr (Emily Bold) in Melusines Welt findest du hier.
Eine tolle Lesezeit und viele Pfannenwender-Momente wünscht,
Wer es noch nicht kennt: Unbedingt anhören ! Klick (Youtube-Lesung)

You Might Also Like

Keine Kommentare

♥ Hinterlasse mir ein Kommentar ♥ .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen