Rezension

Fairies 3 – Diamantweiß von Stefanie Diem [Rezension]

13. Juli 2017
Rezension Fairies 3 Diamantweiß Stefanie Diem

Titel: Diamantweiß (Fairies 3)

Autorin: Stefanie Diem

Verlag: Impress (Carlsen Verlag)

Format: E-Book

Rezension „Diamantweiß“ von Stefanie Diem

Rezension Diamantweiß Fairies 3

Cover (c) Impress Verlag

Über das Buch

Nach einer beschwerlichen Suche findet Sophie ihre vermissten Freunde Lila und Ralph wieder. Allerdings ist nach dem letzten Kampf (Band 2)  zwischen Gut  und Bösen nichts  mehr so, wie es mal war. Dann erfährt Sophie auch, dass sie verflucht wurden ist. Sie ist völlig durcheinander. Zwischen den Shuks,  Engeln, ihren Schwestern und natürlich auch Cayuga – ihrer Fairy-Seele- überlegt sie sich einen Plan, den Fluch zu brechen, die Welt zu retten und dabei sich selber treu zu bleiben. Was Shanghai, fliegende Wolken, ein Baum und goldene Augen damit zu tun haben? Das verrate ich dir nicht! #lesen

 

 

„In jedem Wesen schlummert das Böse!“ (Zitat)

So hat es mir gefallen

Auf der Suche nach ihren Freunden Lila und Ralph wird Sophie immer tiefer in die Intrigen der verschiedenen Gruppierungen gezogen. Wen kann sie trauen und vorallen: Kann sie sich selbst trauen? Denn als erweckte Fairy stecken zwei Seelen in ihrem Körper und jede hat andere Empfindungen und Erfahrungen.

Der dritte Teil der Fairies-Serie von Stefanie Diem beginnt mitten im Geschehen – ohne Vorwarnung wird man in das kalte Wasser von Täuschungen, Geheimnissen und Kämpfen geworfen. Mir persönlich fiel es zunächst schwer, in die Geschichte zu kommen, denn es passierte so viel und schnell, dass mein Gedächnis an die beiden ersten Teile mich manchmal im Stich lies und ich die Zusammenhänge schwer erkannte. Aber aus der anfänglichen Hoffnungslosigkeit in der Geschichte wurde wieder Hoffnung – Hoffnung auf Rettung der Welt – und damit war auch mein Lesegenuss samt der Erinnerung an die ersten Teile wieder da. Rasant ging es weiter, um dann mittendrin aufzuhören.

Mein Fazit

Der dritte Teil konnte mich nicht ganz so packen wie die Teile 1 und 2. Es hat mir schlicht die Einführung in die Handlung gefehlt. Aber es ist wieder eine gelungene Fantasiewelt entstanden! Daher vergebe ich heute 4 von 5 Blumen. Ich freue mich auf Teil vier.

Bewertung 4 Sterne

Vielen Dank an den Impress-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Liebe Grüße und schöne Lesestunden,

Biggi aus Melusines Welt

Auch interessant!

Rezension zu Teil 1 und zu Teil 2 der Fairies-Reihe.

 

Der offizielle Klappentext kommt zum Schluss!

Seit Sophie sich vollständig ihrer Fairy-Seele geöffnet hat, ist nichts mehr wie es war. Neue, widersprüchliche Gefühle, übermächtige Kräfte, die außer Kontrolle geraten und eine schreckliche Offenbarung der Schicksalsfairy lassen sie alles in vollkommen neuem Licht sehen und mit sich selbst, ihrem Wesen und sogar ihren Freunden hadern. Doch eisern hält sie an dem Entschluss fest, den Fluch der Fairies zu brechen und den verlorenen Prinzen zu finden. Als sie ihm dann schließlich begegnet, entzieht es ihr den Boden unter den Füßen. Wird der Kuss die rettende Erlösung bringen oder alles ins Chaos stürzen?

//Alle Bände der zauberhaften Feen-Reihe:
— Fairies 1: Kristallblau
— Fairies 2: Amethystviolett
— Fairies 3: Diamantweiß
— Fairies 4: Opalschwarz (November 2017)//

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

Keine Kommentare

♥ Hinterlasse mir ein Kommentar ♥ .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen