Rezension

Mystic Highlands-Druidenblut von Rywen White [Rezension]

11. September 2017
Druidenblut Rezension

Mystic Highlands-Druidenblut von Rywen White

.Fantasy | Schottland | Meine Bewertung: 4 mystische Blumen ❀❀❀❀


Mystic Highlands Rezension Dark Diamonds

Cover (c) Dark Diamonds

 

Titel: Mystic Highlands 1: Druidenblut

Autorin: Raywen White

Verlag: Dark Diamond (Carlsen)

Format: Ebook

Genre: Fantasy | ab 16 Jahren

Reihe: Ja, Teil 1

 

 

 

 

 

 

Und darum geht es in „Mystic Highlands“!

Rena findet sie eines Tages durch Zufall einen an sie adressierten Brief mit einer Einladung und einem Flugticket nach Schottland. Sie steht vor einem Rätsel. Warum wurde ihr diese Einladung nicht gegeben? Als sie das Thema anspricht, werden ihre Eltern laut und verbieten ihr ohne richtigen Grund den Besuch in Schottland bei ihrem Großcousin. Da ihr keiner Näheres erzählen will, fliegt sie heimlich von Brooklyn nach Iverness, um mit Sean Drummond zu reden. Kaum angekommen, fallen ihr wieder vergessene Erinnerungen an ihre Kindheit in Schottland ein – und der gutaussehende Sean spielt dabei eine wichtige Rolle.

Was alte Sagen, Druiden, gespenstische Spiegelbilder Kobolde und vergessen Gefühle mit Rena und Sean zu tun haben? Wird nicht verraten! #lesen

So hat es mir gefallen!

Von dem Buch habe ich eine Menge erwartet, denn Schottland und die Highlands sind meine persönlichen Sehnsuchtsorte. Und das Ganze noch mit Magie gepaart – was für eine schöne Idee!

Der Anfang hat mir gut gefallen, locker geschrieben und mit vielen Andeutungen in Sachen Fantasy und auf die gemeinsame Vergangenheit. Auch die kribbelige Anziehungskraft von Sean und Rona konnte man förmlich spüren, wenn er seinen „Frechdachs“ liebevoll neckte. Die Kapitel werden abwechselnd aus Seans und Ronas Sicht erzählt, was mir gut gefallen hat. Im Laufe der Geschichte entwickelte sich die Beziehung zwischen den Beiden rasant weiter, während der Fantasyteil -für meinen Geschmack- sich etwas zu langsam entfaltete. Denn was war mit Dan, dem Offizier? Logan hätte ich sehr gern näher kennengelernt, er war definitiv ein paar mehr Wörter wert gewesen… *zwinker*. Allerdings lassen diese Fragen auch Spielraum für den zweiten Teil, auf den ich sehr gespannt bin.

Zum Schluss konnte mich das Buch dann noch besonders überraschen.

 

Mein Fazit!

Ich vergebe 4 Blumen für „Mystic Highlands – Druidenblut“ – ich freue mich auf Teil 2.

 

Bewertung 4 Sterne

 

Ich wünsche dir magische Lesestunden,

Biggi aus Melusines Welt

 

Auch interessant!

Meine Rezensionen zum Genre „Fantasy“ findest du hier.

Ein A-Z der Buchbegriffe zum Nachlesen kannst du auf meinem Blog nachlesen: Klick.

Auch auf Melusines Welt: Ein Interview mit Marah Woolf und Halo Summer.

ღღღღღ


Offizieller Klappentext  **Von Feenhügeln und anderen Wundern** Als Rona Drummond auf einen versteckten Brief ihres Cousins stößt, beschließt die Studentin eine Reise nach Schottland zu wagen, um mehr über ihre ursprüngliche Heimat und ihre Ahnen zu erfahren. Schon lange hat sie das wilde Hochland und die weiten Wiesen vermisst. Doch mit was für einer Augenweide Rona tatsächlich konfrontiert wird, findet sie erst am Flughafen in Inverness heraus. Vor ihr steht Sean, ein athletischer, tätowierter Schotte, der einfach nur zum Umfallen gut aussieht. Und genau der ist es, der Rona auf ihre Ausflüge quer durch Schottland begleitet. Dabei sorgen merkwürdige Ereignisse dafür, dass sie einem dunklen Familiengeheimnis näher kommen, das nicht nur Ronas bisheriges Leben, sondern auch ihre aufkeimenden Gefühle für Sean in ein ganz anderes Licht stellt…

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply Nadine Uzelino 15. September 2017 at 12:04

    Wirklich weise ist,
    wer mehr Träume in seiner Seele hat,
    als die Realität zerstören kann. – Indianisches Sprichwort –
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit viel Zeit zum Lesen und Träumen! Eine schöne Rezension und das Cover finde ich so toll von den Farben her 🙂 lg Nadine von Nannis Welt!

    • Reply Biggi 15. September 2017 at 15:00

      Oh Nadine, DAS ist ja schön! Ein tolles Sprichwort. Lieben Dank und dir natürlich auch ein tolles Wochenende, deine Biggi

    ♥ Hinterlasse mir ein Kommentar ♥ .

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen