Rezension

Highschool Princess von Annie Lane [Rezension]

28. März 2018
Rezension

Highschool Princess von Annie Laine [Rezension]


 

 

Highschool Pincess Annie Lane Titel: Highschool Princess – Verlobt wider Willen

Autor: Annie Laine

Verlag: Impress (Carlsen)

Genre: Liebe, Humor

Reihe: Dies ist ein Einzelband

Bildquelle / Cover: © Impress

 

 

 

 

 


Highschool Princess -Verlobt wider Willen von Annie Laine

Klappentext © Impress: **Wenn eine Prinzessin keine mehr sein will**
Die 17-jährige Prinzessin Sarafina ist es leid, das Leben einer Royal zu führen. Die hübschen Kleider, die königlichen Bälle, all das würde sie nur zu gern gegen ein normales Leben eintauschen. Als ihre Eltern jedoch beschließen sie mit einem Prinzen zu verloben, scheinen ihre Träume in weite Ferne zu rücken. Um wenigstens noch ein bisschen ihr Leben genießen zu können, nimmt die Prinzessin kurz entschlossen an einem Schüleraustausch in den USA teil. Doch so leicht, wie sie sich die Highschool vorgestellt hat, ist sie dann doch nicht, und das Inkognito-Leben erweist sich als höchst kompliziert. Sarafinas einziger Lichtblick ist Leo, der sie mit seinen intensiv grünen Augen von Beginn an verzaubert. Wie dumm, dass sie vor ihm verbergen muss, wer sie wirklich ist…

 


Darum geht es!

Sarafina ist eine Prinzessin. Sarafina ist 17 Jahre alt. Sie hat alles, was andere Mädchen sich wünschen und doch will sie keine Royal mehr sein,  sondern wünscht sich ein normales Leben mit freien Entscheidungen. Allerdings steht der 18. Geburtstag und damit ihre geplante Vermählung mit einem ihr unbekannten Prinzen an…. Um ihre verbleibende, freie Zeit bis dahin zu nutzen, bricht sie aus dem goldenen Käfig und den Verpflichtungen als Prinzessin aus und geht als Austauschschülerin und als normales Mädchen getarnt an eine öffentliche Highschool in die USA. Voller Tatendrang freut sie sich auf ihr Austauschjahr! Es ist aufregend, anders und dann wird es auch dort…kompliziert. 😉
Was sie dort alles erlebt, wer Leo und Izzy sind, warum man nicht vor sich selbst weglaufen kann? Das wird – wie immer- nicht verraten. #lesen #Prinzessinfüralle
 

 


So hat es mir gefallen!

Da ich die Autorin Annie Laine über die sozialen Netzwerk – und durch die LoveLetter Convention- schon einige Zeit kannte, war ich auf ihr neues Buch besonders gespannt. Ich oute mich zudem und erzähle dir, dass ich Prinzessinen- und Highschoolgeschichten liebe. Ja, und heute noch mit Hingabe gucke! Da bot es sich ja geradezu an, diese Story zu lesen.
„Highschool Princess“ Verlobt wider Willen ist mein Buch der Autorin, welches ich in einem Rutsch durchgelesen habe und ich bin begeistert. Ein modernes Märchen mit einem Happyend habe ich mir gewünscht und so war es dann auch! Gepaart mit dem tollen Humor der Autorin war es sogar etwas mehr, als gehofft.

Die Schreibweise war flüssig und leicht, sodass sich das Buch wirklich sehr schnell gelesen ist. Highschool Princess wird aus der Perspektive von Sarafina erzählt und auch die Nebencharaktere in der Geschichte fand ich sehr gelungen. Es hat mich in eine Welt entführt, in der ich mich wohlfühlte. Viel zu schnell war die Geschichte zu ende. *seufz*


Mein Fazit

 
Ich vergebe für Highschool-Princess heute 4 ½ von 5 Blumen! Ein modernes Märchen zum Träumen. Ich freue mich darauf, mehr von Annie Laine zu lesen.
 

Bewertung 4 Sterne

Vielen Dank an den Impress Verlag für das Rezensionsexemplar.

Dieses Rezensionsexemplar hat meine Meinung nicht beeinflusst.

 

Eine schöne Lesezeit und ein bisschen Prinzessinn-Glitzer für uns alle!

 

Folge Melusines Welt!

Twitter | Facebook | Instagram | Pinterest

 


Annie Laine, Vanessa Riese mit Biggi

 


Auch interessant!

  • Rezension “Aschenkindel” von Halo Summer #Buchtipp
  • Insel Föhr! Insidertipps – mein Bericht lesen

 


Beitrag darf gern geteilt werden:

You Might Also Like

Keine Kommentare

♥ Hinterlasse mir ein Kommentar ♥ .